THL1 – Personensuche

Datum: 12. Juni 2021 um 12:15
Alarmierungsart: Alamos (App), SMS, Telefonisch
Dauer: 5 Stunden 16 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Elsenfeld
Einsatzleiter: KBM MIL 3/3
Mannschaftsstärke: 8 + 2 Hunde
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Bergwacht (Drohne), FF Elsenfeld, FF Erlenbach (Drohne), FF Trennfurt (RHOT), Jörg Kuhn (OrgL BRK), KBM MIL 3/3, Polizei (+Hubschrauber), Rettungsdienst (+RHOT)


Einsatzbericht:

Wir wurden angefordert um die Polizei bei der Suche nach einer vermissten Person zu unterstützen. Trotz der trockenen Hitze haben unsere Hunde sehr konzentriert und zielgerichtet gearbeitet. Leider konnten wir die Person nicht finden, da aber beide Hunde unabhängig voneinander an der gleichen Stelle einen Spurabriss hatten, wurde die Suche dann um ca. 17 Uhr durch die Polizei beendet, da man die weiteren Schritte besprechen musste.

Hier der entsprechende Zeitungsbericht: https://www.main-echo.de/regional/blaulicht/49-jaehriger-in-elsenfeld-spurlos-verschwunden-art-7312626