Unsere Chronik

1882  Gründung der FF Hobbach
1887  Kauf einer Saug- und Druckspritze
1899  Erwerb einer fahrbaren Leiter, Höhe 10 m, Fabrikat Magirus
1938  Beschaffung eines Schlauchwagens
1943  Kauf einer Tragkraftspritze, Fabrikat Metz
1950  Ausrichtung des Kreisfeuerwehrfestes des Landkreises Obernburg
1956  Erwerb einer Tragkraftspritze, Fabrikat Ziegler mit VW-Motor
1957  Anschaffung der ersten gummierten Schläuche
1961  Das erste Leistungsabzeichen wurde abgelegt
1964  Kauf von 2 Frischluft-Atemschutzgeräten
1972  Erwerb eines gebrauchten Bundeswehr-Funkfahrzeuges und Umbau zum  Feuerwehrauto
1972  Beschaffung einer Anhängeleiter AL18, Fabrikat Bachert
1980  Gründung der Jugendfeuerwehr
1980  Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses am ehemaligen Bahndamm
1988  Kauf eines neuen LF8, Fabrikat Iveco-Magirus
1992  Gründung des Feuerwehrvereines
1992  Ausrichtung des Kreisfeuerwehrfestes des Landkreis Miltenberg
1994  Erwerb einer Tragkraftspritze, Fabrikat Iveco mit Fiat-Motor
1996  Beschaffung eines gebrauchten Ford-Transit und Umbau zum  Mannschaftstransportwagen
2002  Einbau einer Dachgaube ins Gerätehaus zur Erhöhung der Küche
2014/15  Renovierung des Feuerwehrgerätehauses und Schulungsraumes
2015  Beschaffung eines neuen Mannschaftstransportwagens
2017 Aufnahme der Mantrailing Hundestaffel als RHOT (RettungsHunde OrtungsTechnik) in die Feuerwehr Hobbach