B3 – Küchenbrand

Datum: 17. April 2021 um 17:31
Alarmierungsart: Alamos (App), FME, Sirene
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Hobbach – Eschau
Einsatzleiter: Udo Hirsch (1. Kdt)
Mannschaftsstärke: 13 (nur Hobbach)
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FF Dammbach, FF Heimbuchenthal, KBM MIL 3/3


Einsatzbericht:

Am Samstagabend kam es in Hobbach zu einem Küchenbrand. Wir wurden zusammen mit den Kameraden aus Heimbuchental und Dammbach gerufen um den Brand zu löschen. Vor Ort war schnell klar, dass der Brand größtenteils schon von den Hauseigentümern gelöscht wurde, sodass wir direkt mit den Nachlöscharbeiten und dem Finden der Glutnester mittels WBK (Wärmebildkamera) starten konnten. Dafür mussten teile der Küche ausgebaut werden. Die Kameraden aus Dammbach konnten recht früh wieder aus dem Einsatz herausgelöst werden, die bestens ausgestattete Drehleiter der FF Heimbuchental wurde noch für Spezialgeräte wie die WBK und einem Lüfter, welche wir derzeit noch nicht auf dem Auto verlastet haben, benötigt.