B3 – Brand im Gebäude

Datum: 19. März 2021 um 16:09
Alarmierungsart: Alamos (App), FME, Sirene
Dauer: 53 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Hobbach – Eschau
Einsatzleiter: Felix Zimmermann (2. Kdt.)
Mannschaftsstärke: 13
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: FL Dammbach 11/1, FL Dammbach 40/1, FL Eschau 11/1, FL Eschau 40/1, FL Heimbuchenthal 30/1, FL Sommerau 48/1, Mil 3/3, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Durch einen technischen Defekt kam es im Heizugsraum des Hubertushofs zur Rauchentwicklung welche die Rauchmelder auslösen lies. Durch das schnelle Eingreifen der Eigentümer konnte möglicherweise schlimmeres verhindert werden. Da zum Eintreffen schon die Fenster geöffnet waren und damit entraucht war, konnten wir unter Einsatz von Pressluftatmern und mithilfe einer Wärmebildkamera und einers CO-Warners das Gebäude recht schnell wieder freigeben und zur Ursachenforschung betreten. Nachdem keine Gefahr mehr vom Objekt ausging, rückten alle Kräfte nach und nach wieder in die Gerätehäuser ein.